Epidot-Amphibolit-Fazies


 

P-T-Bereich:

0,2-0,7GPa, 450°C-550°C

 

Allgemein:

Die Epidot-Amphibolit-Fazies ist die Übergangsfazies zwischen Grünschiefer- und Amphibolit-Fazies.

Paragenese:

Die Paragenese in Metabasiten besteht aus (aktinolithischer) Hornblende + Albit + Epidot ± Granat ± Mg-reicher Chlorit ± Biotit ± Calcit ± Quarz ± Titanit ± Magnetit. Mit zunehmender Temperatur ereignet sich von der oberen Grünschiefer-Fazies zur Epidot-Amphibolit-Fazies folgende kontinuierliche Reaktion:

Chlorit + Aktinolith + Epidot + Quarz  -->  (aktinolithischer) Hornblende

Die Paragenese in Metapeliten (Phyllite und Glimmerschiefer) besteht aus Muskovit + Biotit + Fe-reicher Granat + Quarz ± Pyrophyllit ± Chloritoitd ± Mg-reicher Chlorit ± Albit. Aufgrund der kontinuierlichen Reaktion

Fe-reicher Chlorit + Quarz  -->  Fe-reicher Granat + Mg-reicher Chlorit

ist Fe-reicher Chlorit nicht mehr neben Quarz stabil.

 


Stand: 18. August 1999