baustelle0071.gif (10636 Byte)

 

Mr. Bermann TWQ

http://www.gis.nrcan.gc.ca/twq.html

Thermocalc

http://www.esc.cam.ac.uk/new/v10/links/software.html

Mr. Spear´s Software

http://www.geo.rpi.edu/facstaff/spear/spear.html

Mr. Schenk: Software und ein "Top-Skript" zur Computeranwendungen in der metamorphen Petrologie, besonders zum empfehlen der Teil zur Erstellung pseudobinärer Schnitte. Desweiteren gibt es Infos zu TWQ, Thermocalc und anderen diversen features. Wie unser Chef zu sagen pflegt: Mega!

http://www.min.uni-kiel.de/petrographie/schenk/pa/index.html

Mr. H. Marshall: Direkt zum runterladen! Ein phettes Excelprogramm das ternäre Plotts ermöglicht. Einfach Messpunkte eintragen und fertig. Unkompliziert, easy zu handhaben, mit Special-Vergrößerungs-Funktion. Ein völlig kostenloser Support ist ebenfalls möglich. E-Mail: hmarscha@ix.urz.uni-heidelberg.de ! (He Alter, wenn Du noch einmal vergisst mir Angela´s liebevolle Einladung mitzuteilen nur weil Du in TWQ vertieft bist, schreib ich hier ein paar unanständige Sachen rein, die vielen jungen Geschöpfen dem Atem stocken lassen wird. Anschließend werde ich die Seite für gewisse Leute zu Verfügung stellen (z. B. Petra, Sabine, Nel, Piruschka (ho, ho), Henna mit der genialen Tätowierungen, Sandra, Franzi, Anke, der Barkeeperin im Wild at heart, sowie den restlichen Frauen mit scharfen, hohen Stiefeln....). Also Du Spalter, wenn ich morgen komme will ich ein frisches kühles Bierchen auf meinem Tisch stehen sehen (nicht das 5l Fass aus dem Kühlschrank, dass gehört mir ja schon), am besten ein Weizen (gekühlt auf 8-10°C)! So gegen 7.30 Uhr früh bin ich da, ach so da schläfst Du ja noch! Da sagen wir mal lieber so gegen 14.00 ode 15.00 Uhr.